Focusing-Basis-Ausbildung

Focusing Basis Ausbildung

im Focusing gehen wir davon aus, dass jeder Mensch eine innere Weisheit und Fähigkeit besitzt, seine eigenen Schwierigkeiten und Herausforderungen zu lösen. In der Focusing Basis Ausbildung lernen Sie Focusing zum einen in der Anwendung für sich selbst kennen, und zum anderen erhalten Sie Inspirationen für Ihr berufliches Arbeitsfeld.

Sie lernen, wie Sie sich selbst im Alltag mit Focusing begleiten können, und so zu einer guten wohlwollenden Beziehung mit sich selbst und anderen gelangen. Sie erfahren, wie Sie im Inne-halten entschleunigen, und achtsamer durch den Tag gehen können. Wie Sie Ihr Bauchwissen und Herzwissen mit Ihrem Kopfwissen verbinden, und so zu stimmigen Entscheidungen für sich finden. Sie lernen, der kritischen inneren Stimme, die Ihnen vielleicht immer wieder das Leben schwer macht, einen Platz zu geben, der Ihnen mehr inneren Freiraum ermöglicht. Sie kommen in Kontakt mit Ihrem inneren Kind, und entdecken auf diese Weise Ressourcen von Lebendigkeit, Leichtigkeit und Humor. Mit refilling entdecken Sie Schätze der Nachnährung und Nach-Beelterung für innere verletzte Teilpersönlichkeiten des inneren Kindes. Sie lernen Möglichkeiten kennen, wie Sie allem, was da ist, einen guten Platz geben können.

Focusing geschieht in innerer Achtsamkeitsarbeit mit äußerem und innerem Freiraum.

Freiraum schaffen kann mit dem Niederlegen einer schweren Last verglichen werden…Erst wenn du die Last niedergelegt hast, kannst du sehen, wie sie aussieht.“

( Gene Gendlin )

Sie erleben, wie Sie ein Thema aus Ihrem Körper heraus stellen können, um es anschließend mit innerem Freiraum anschauen zu können. Ein freier Körper trägt in sich das Potential Neues zu dem Ganzen entstehen zu lassen. Veränderungsschritte passieren im hier und jetzt. Neues entsteht, jenseits aller Gedankenkarusselle des Kopfwissens.

Ebenso lernen Sie partnerschaftliches Focusing. Sie können sich gegenseitig mit Focusing einen Raum geben, in dem persönliche Entwicklung stattfinden kann. Im Focusingprozeß begleitet die Focusingbegleiterin den Focussierenden dabei, aus dem felt sense heraus Lösungsschritte zu entfalten. Der Focussierende erspürt den jeweils stimmigen nächsten Schritt – die Begleiterin unterstützt diesen Weg mit Freiraum-schaffen, saying back, listening und guiding, Modalitätenwechseln, Jokerfragen u.a.m.

In der Focusing Basis Ausbildung lernen Sie besonders den inneren Prozess der Veränderung kennen. Sie werden vertraut damit, wie Sie bei sich selbst und anderen im partnerschaftlichen Focusing Wandlungs- und Wachstumsprozesse initiieren können.

Es findet ein gegenseitiges Begleiten auf Augenhöhe statt, bei dem Sie zu Ihren stimmigen Antworten finden.
Partnerschaftliches Focusing können Sie jederzeit mit jeder und jedem praktizieren, der Focusing kennt.

Sie können Focusing in Ihrem beruflichen Kontext in das einfließen lassen, was Sie schon tun. Focusing lässt sich u.a. in pädagogische, therapeutische, künstlerische und spirituelle Arbeitsfelder einkreuzen.

Die Basis-Ausbildung in Focusing ist eine Weiterbildung für

  • Kolleg:innen in psychosozialen, pädagogischen, psychotherapeutischen, medizinischen, kunsttherapeutischen, theologischen, kreativen und künstlerischen Tätigkeitsbereichen
  • Kolleg:innen mit Ausbildungen in Tiefenpsychologie, Systemischer Therapie, Verhaltenstherapie, künstlerischen Therapien, Gesprächstherapie, Kindheits- und Sozialpädagogik, Heilpädagogik, Kunst u.a.
  • Menschen, die auf der Suche nach sich selbst sind und sich weiter entwickeln wollen

Im DFI arbeiten wir an der Weiterentwicklung des Personzentrierten Ansatzes von Carl Rogers und Gene Gendlin. Wir stehen im Dialog und Austausch mit aktuellen neurobiologischen, systemischen, meditativen und anderen gegenwärtig bedeutsamen Ansätzen der Veränderung.

Die Focusing-Basis-Ausbildung Bonn findet in Kooperation mit dem Deutschen Focusing Institut DFI statt, das seinen Sitz in Würzburg hat, und von Klaus Renn geleitet wird.

Ein Ruderboot aus Holz an einem stillen See. Das Bild wirkt sehr entspannend, so wie die Focusing Kurse und Seminare von Monika Timme.

Seminarleitung der Focusing-Basis-Ausbildung in Bonn

Monika Timme

Lehrende im Deutschen Focusing-Institut DFI, Focusingtherapeutin i.Z.,

Dipl. Kunsttherapeutin für Schauspiel mit Sprechkunst, Theatertherapeutin DGfT reg., Theaterpädagogin, Kinderfocusingbegleiterin.

Die Einführungskurse können auch unabhängig von der Basis-Ausbildung besucht werden

Nächste reguläre Termine für Einführungskurse in Focusing

( entspricht Seminar I a der Focusing Basis Ausbildung ) :

19. – 21. April 2024 mit der Möglichkeit, ab Juni 2024 in die Focusing Basis Ausbildung einzusteigen

04. – 06. Oktober 2024

( Freitag, 18:30 Uhr – 21:00 Uhr, Samstag 10:00 – 13:00 Uhr und 15:00 – 18:30 Uhr, Sonntag 10:00 – 13:00 Uhr )

Focusing Basis Ia kann auch in Einzelstunden nach Absprache vereinbart werden, im Einzel oder nach Möglichkeit in der Kleingruppe.

Focusing-Basis-Ausbildung 2023/2024 ( fortlaufende Termine )

Seminar IV b G23/24: 10.05. – 12.05.2024Fr 18:30 Uhr bis So 13:00 Uhr

Focusing Basis Ausbildung 2024/2025

Seminar I aG24/25: 19.04. – 21.04.2024Fr 18.30 Uhr bis So 13:00 Uhr
Seminar I bG24/25: 14.06. – 16.06.2024Fr 18.30 Uhr bis So 13:00 Uhr
Seminar II aG24/25: 13.09. – 15.09.2024Fr 18.30 Uhr bis So 13:00 Uhr
Seminar II bG24/25: 15.11. – 17.11.2024Fr 18:30 Uhr bis So 13:00 Uhr
Seminar III aG24/25: 17.01. – 19.01.2025Fr 18:30 Uhr bis So 13:00 Uhr
Seminar III bG24/25: 14. 03. – 16.03.2025Fr 18:30 Uhr bis So 13:00 Uhr
Seminar IV aG24/25: 16.05. – 18.05.2025Fr 18:30 Uhr bis So 13:00 Uhr
Seminar IV bG24/25: 27.06. – 29.06.2025Fr 18:30 Uhr bis So 13:00 Uhr
Die Seminare Ia bis Ib sind Einführungs-Seminare in Focusing. Die 6 Seminare IIa bis IVb können nur als Block gebucht werden – in einer verbindlichen Ausbildungsgruppe, in der untereinander regelmäßig partnerschaftliches Focusing in den Zeiten zwischen den Seminarblöcken praktiziert werden kann.

Wenn Sie an einem der Seminarblöcke I b – IV b verhindert sein sollten, können Sie das Seminar ohne zusätzliche Kosten nach Absprache im Einzelsetting oder Kleingruppe nachholen.

Uhrzeiten: Freitag, 18:30 – 21:00 Uhr, Samstag 10:00 – 13:00 Uhr und 15:00 – 18:30 Uhr, Sonntag, 10:00 – 13:00 Uhr

Ort: Praxis für künstlerische Therapien, Bornheimer Straße 25, 53111 Bonn

Zertifikat: Focusing-Begleiter*in (DFI)

130 Seminarstunden

Mit der Focusing Basis Ausbildung haben Sie die Hälfte der Focusing-Beratungsausbildung absolviert und die Grundlage für die Focusing-Therapie und Trainerausbildung.

Kosten 2024/25: 2080,00 € – (zahlbar in Teilbeträgen von 260,00 €- zu den jeweiligen Seminaren)

Es gibt die Möglichkeit, einen Bildungsscheck zu beantragen.

Gerne können Sie mit mir ein kostenfreies Vorgespräch vereinbaren, in dem Sie Focusing kennenlernen können.


Mehr über die Focusing-Basis-Ausbildung finden Sie auf der Webseite des DFI.

Anmeldung

Telefon 02222 92 99 122

Email monika@focusing-bonn.de