“…wenn Farbe auf die Leinwand springt…”| Sa.23.- 24.09.23

ein interdisziplinäres Kreativseminar mit künstlerischen Mitteln

Wie kommt die Farbe auf Papier, auf die Leinwand – auf den Malgrund?

Wie drückt sich ein innerer Impuls im äußeren Tun der Malenden aus?

Auch Malen ist Bewegung!

Farbe auftragen, tupfen, reiben, werfen…? Allmählich oder plötzlich?

In spielerischer Improvisation und Kreativem Tanz können gegensätzliche Qualitäten der Bewegung spielerisch erlebt werden.

Die Dynamik der Bewegung wird beim Malen wiederentdeckt!
(Auch Extreme sollen ausgelotet werden!)

Mit Focusing innerlich erkunden, was gerade da ist, und sich ausdrücken will… und wie genau…

schnell, langsam, leicht, stark, zärtlich oder kraftvoll…

Vorkenntnisse und künstlerische Vorerfahrungen sind nicht erforderlich.

Monika Timme, Theaterpädagogin, Schauspielerin, Dipl. Kunsttherapeutin für Schauspiel mit Sprechkunst, Dance-alive-specialist, Lehrende des Deutschen Focusing Institus

Werner Mönch, freischaffender Maler und Kunstpädagoge

23.09 – 24.09.2023 (Sa, 9.30-12.30, 14.30-17.30 und 19.00-21.00 Uhr; So, 9.30-13.30 Uhr)

Ort: Werkhaus der Alanus-Hochschule Alfter, Johannishof

Anmeldung

Telefon 02222 92 99 122

Email monika@focusing-bonn.de